Wie alt sind Ihre Gefäße wirklich?

Die jährliche gynäkologische Vorsorgeuntersuchung vermindert das Risiko für gynäkologische Tumore effektiv und deutlich. Aber mehr als die Hälfte aller Frauen sterben nicht an Krebs sondern als Folge von koronaren Herzerkrankungen (KHK) und Schlaganfällen.

Eine langjährige herzungesunde Lebensweise sowie der dratische Hormonabfall in den Wechseljahren begünstigt bei vielen Frauen Gefäßveränderungen mit Fett- und Kalkeinlagerungen, die sog. Arteriosklerose, an deren Folgen alleine im Jahr 2001 in Deutschland rund 231 000 Frauen verstorben sind.

Intima Media Messung – das Fenster zu Ihrem Herz-Kreislauf-Risiko

Der Intima-Media-Ultraschall untersucht die hirnversorgende Halsschlagader (A.carotis communis) auf Durchgängigkeit, Dicke und Elastizität und dient der Früherkennung von gesundheitsgefährdenden Gefäßwandveränderungen. Bei dieser hochauflösenden strahlenfreien Ultraschalluntersuchung werden bereits frühzeitig kleinste Verdickungen in der Gefäßwandinnenauskleidung der Halsarterien sichtbar. 

Mit Hilfe dieser schnellen und einfachen Ultraschalluntersuchung kann ich Ihr persönliches Risikoprofil für Ihre Herzinfarkt- und Schlaganfallgefahr ermitteln. Dies ermöglicht mir, Ihnen umgehend entsprechende Vorsorge- und Behandlungsmöglichkeiten aufzeigen, wie Sie Ihren Gesundheits- und Gefäßzustand optimieren können.

Ich empfehle die Intima-Media-Messung als präventive Zusatzleistung
Blutgefäßdarstellung

  • für Frauen über 30 Jahren und gleichzeitiger Einnahme der Pille
  • für Frauen über 40 Jahren mit herzungesundem Lebensstil: Rauchen, Stress,Übergewicht und Bewegungsmangel
  • vor Beginn einer Hormonersatztherapie
  • bei familiärerer Vorbelastung (erhöhte Blutfettwerte, Herzinfarkt oder Schlaganfall bei nahen Verwandten)

 

PROCAM-Test

Der PROCAM-Gesundheitstest basiert auf der PROCAM-Studie und gilt für Frauen und Männer im Alter von 20 bis 75 Jahren.
Ein ausführliches Anamnesegespräch zur Ermittlung möglicher individueller Risikofaktoren in Kombination mit einigen Laborwerten ermöglicht uns eine exakte Aussage, wie hoch Ihr Risiko ist, innerhalb der nächsten 10 Jahre einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden.

 

Anschrift

Praxis 
Dr. Werner Unverdorben
FA für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Präventionsmediziner dgf

Zollnerstr. 8
85435 Erding

Tel. : 0 81 22 / 48 555
Fax : 0 81 22 / 90 177 0

info@unverdorben.org
www.unverdorben.org