Ein Drittel der Frauen durchschreitet die Wechseljahre weitgehend symptomfrei. Aber für die anderen zwei Drittel ist diese Phase mit teilweise heftigen Beschwerden und einem daraus sich ergebenden massiven Verlust von Lebensqualität verbunden.

 

Frau sein – Frau bleiben

Es gibt jedoch keinen Grund, nicht auch ab 50 noch attraktiv und in jeder Hinsicht aktiv sein zu wollen. Die Wechseljahre müssen keineswegs das Ende Ihres Frauseins bedeuten.
Gesundheitliche Einschränkungen wie geistige und körperliche Leistungseinbußen, die auf den Mangel an weiblichen Sexualhormonen zurückzuführen sind, muss die moderne reife Frau heute nicht mehr als unveränderliches Schicksal hinnehmen.

Als Ihr Frauenarzt und Ihr Ansprechpartner für körperliche, psychische und sexuelle Probleme möchten ich Ihnen für diese wichtige Lebensphase Mut machen und Sie umfassend über die Wechseljahre und deren Auswirkungen sowie über mögliche Behandlungsansätze beraten.


Natur- oder bioidentische Hormone

Nach einem Verfahren des amerikanischen Biochemikers Russel Marker ist es heute möglich, aus Diosgenin, dem Hauptwirkstoff der mexikanischen wilden Yamswurzel, das „natur“- oder „bio-identische“ Progesteron herzustellen.

 Rimkus für die Frau

So gewonnene naturidentische Hormone besitzen dieselbe chemische Zusammensetzung wie die Sexualhormone, die der Körper selbst produziert. Sie entfalten deshalb exakt dieselbe Wirkung, sorgen für einen ausgeglichenen Hormonhaushalt und sind besser verträglich als synthetisch hergestellte Präparate.

 

 

 

 

 Rimkus-Methode® - Sanfter Hormonausgleich nach Maß

Neben der Anwendung der herkömmlichen Hormonersatztherapie arbeite ich mit der von dem Frauenarzt Dr. med. Volker Rimkus entwickelten Behandlung, bei der ein wechselbedingter Hormonmangel mit sanften naturidentischen Hormonen ausgeglichen wird. 

                      Damit Sie Ihre verlorene Lebensqualität wieder zurückgewinnen!

Wenn Sie neugierig geworden sind, wie ausgeprägt Ihre Wechselbeschwerden tatsächlich sind und ob bei Ihnen eine Behandlung mit naturidentischen Hormonen sinnvoll erscheint, so können Sie mit Hilfe dieses Fragebogens  eine Selbstbeurteilung durchführen.
Diesen Fragebogen können Sie auch ausdrucken, ausfüllen und zur Beratung mit in die Praxis bringen.

 

 

Rimkus-links

Anschrift

Praxis 
Dr. Werner Unverdorben
FA für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Präventionsmediziner dgf

Zollnerstr. 8
85435 Erding

Tel. : 0 81 22 / 48 555
Fax : 0 81 22 / 90 177 0

info@unverdorben.org
www.unverdorben.org